Zusammenfassung

Das Leben der Ikone als Graphic Novel im Albenformat! Marlene Dietrich gehört sicher zu den faszinierendsten, schillerndsten und auch geheimnisvollsten deutschen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Marie Magdalene Dietrich oder auch "Die Dietrich" wurde am 27. Dezember 1901 in Schöneberg (Berlin) geboren und starb 1992 in Paris. Dazwischen liegt ein einzigartiges Leben. Marlene Dietrich ist eine der wenigen deutschsprachigen KünstlerInnen ihrer Zeit, die es zu internationalem Ruhm und Anerkennung brachte. Die Schauspielerin und Sängerin gilt als Hollywood- und Stilikone. Das American Film Institute wählte sie 1999 unter die 25 größten weiblichen Leinwandlegenden aller Zeiten. Charakteristisch waren ihre von kühler Erotik geprägte Schönheit und ihre tiefe, rauchige Stimme, sowie die von ihr getragenen Hosenanzüge, die sie in den 1930er Jahren für Frauen als Kleidungsstück salonfähig machte. In der Reihe von Comic-Biografien, in denen schon Charlie Chaplin und Marilyn Monroe eine liebevolle und stimmige Hommage erfuhren, kommt nun auch der "Blaue Engel" zu Ehren - und natürlich nicht nur der gleichnamige Film, mit dem Marlene Dietrich bis heute verbunden ist, sondern ihre gesamte Karriere und ihr Leben werden hier respektvoll zusammengefasst. Erscheint pünktlich zum 100. Geburtstag von Marlene Dietrich!

Filtern nach : Alt

Marlene Dietrich - Die Graphic Novel

(0)

Das Leben der Ikone als Graphic Novel im Albenformat! Marlene Dietrich gehört sicher zu den faszinierendsten, schillerndsten und auch geheimnisvollsten deutschen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Marie Magdalene Dietrich oder auch "Die Dietrich" wurde am 27. Dezember 1901 in Schöneberg (Berlin) geboren und starb 1992 in Paris. Dazwischen liegt ein einzigartiges Leben. Marlene Dietrich ist eine der wenigen deutschsprachigen KünstlerInnen ihrer Zeit, die es zu internationalem Ruhm und Anerkennung brachte. Die Schauspielerin und Sängerin gilt als Hollywood- und Stilikone. Das American Film Institute wählte sie 1999 unter die 25 größten weiblichen Leinwandlegenden aller Zeiten. Charakteristisch waren ihre von kühler Erotik geprägte Schönheit und ihre tiefe, rauchige Stimme, sowie die von ihr getragenen Hosenanzüge, die sie in den 1930er Jahren für Frauen als Kleidungsstück salonfähig machte. In der Reihe von Comic-Biografien, in denen schon Charlie Chaplin und Marilyn Monroe eine liebevolle und stimmige Hommage erfuhren, kommt nun auch der "Blaue Engel" zu Ehren - und natürlich nicht nur der gleichnamige Film, mit dem Marlene Dietrich bis heute verbunden ist, sondern ihre gesamte Karriere und ihr Leben werden hier respektvoll zusammengefasst. Erscheint pünktlich zum 100. Geburtstag von Marlene Dietrich!

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern