Zusammenfassung

Er hat Angst vor Schnecken und vor Wolken, vor Gewittern und sogar vor seinem eigenen Schatten. Aber am meisten Angst hat Fürchti vor dem Dunkeln! So sehr, dass er nachts nicht schlafen kann und auch die anderen Schlümpfe wachhält. Wird er seine Furcht überwinden können? Jeder kennt die Schlümpfe: 100 blaue Wichtel, die friedlich und im Einklang mit der Natur tief im Wald leben. Ihr Alltag ist erfüllt und glücklich, aber auch ein Schlumpf kann mal ein Problem haben, das er allein nicht lösen kann. Zum Glück ist Hilfe in Schlumpfhausen nie weit entfernt! Und auch Kinder haben manchmal Probleme. Mit Angst und Ärger umzugehen, gut zu essen oder die Umwelt zu schonen sind Dinge, die Kinder lernen müssen. Jeder Band von "Groß werden mit den Schlümpfen" begleitet einen Schlumpf bei der Lösung eines Alltagsproblems, aus dem kleine und große Menschen lernen können. Humorvolle Geschichten, die zum gemeinsamen Entdecken einladen - ohne erhobenen Zeigefinger, aber dafür mit informativen Nachworten der Kinderpsychologin Diane Drory.

Filtern nach : Alt

T1 Groß werden mit den Schlümpfen

(0)

Er hat Angst vor Schnecken und vor Wolken, vor Gewittern und sogar vor seinem eigenen Schatten. Aber am meisten Angst hat Fürchti vor dem Dunkeln! So sehr, dass er nachts nicht schlafen kann und auch die anderen Schlümpfe wachhält. Wird er seine Furcht überwinden können? Jeder kennt die Schlümpfe: 100 blaue Wichtel, die friedlich und im Einklang mit der Natur tief im Wald leben. Ihr Alltag ist erfüllt und glücklich, aber auch ein Schlumpf kann mal ein Problem haben, das er allein nicht lösen kann. Zum Glück ist Hilfe in Schlumpfhausen nie weit entfernt! Und auch Kinder haben manchmal Probleme. Mit Angst und Ärger umzugehen, gut zu essen oder die Umwelt zu schonen sind Dinge, die Kinder lernen müssen. Jeder Band von "Groß werden mit den Schlümpfen" begleitet einen Schlumpf bei der Lösung eines Alltagsproblems, aus dem kleine und große Menschen lernen können. Humorvolle Geschichten, die zum gemeinsamen Entdecken einladen - ohne erhobenen Zeigefinger, aber dafür mit informativen Nachworten der Kinderpsychologin Diane Drory.

T2 Groß werden mit den Schlümpfen

(0)

Der Tollpatschschlumpf ist so ungeschickt, dass keiner der anderen Schlümpfe seine Hilfe möchte. Sogar wenn die Arbeit vor dem großen Schlumpffest sich bis zum Himmel stapelt! Doch dann hat Papa Schlumpf einen wichtigen Spezialauftrag, den nur der Tollpatschschlumpf erledigen kann. Ob das gutgeht? Jeder kennt die Schlümpfe: 100 blaue Wichtel, die friedlich und im Einklang mit der Natur tief im Wald leben. Ihr Alltag ist erfüllt und glücklich, aber auch ein Schlumpf kann mal ein Problem haben, das er allein nicht lösen kann. Zum Glück ist Hilfe in Schlumpfhausen nie weit entfernt! Und auch Kinder haben manchmal Probleme. Mit Angst und Ärger umzugehen, gut zu essen oder die Umwelt zu schonen sind Dinge, die Kinder lernen müssen. Jeder Band von "Groß werden mit den Schlümpfen" begleitet einen Schlumpf bei der Lösung eines Alltagsproblems, aus dem kleine und große Menschen lernen können. Humorvolle Geschichten, die zum gemeinsamen Entdecken einladen - ohne erhobenen Zeigefinger, aber dafür mit informativen Nachworten der Kinderpsychologin Diane Drory.

T3 Groß werden mit den Schlümpfen

(0)

Es ist Essenszeit, aber Torti hat gar keinen Hunger... denn er hat schon den gesamten Nachtisch von Schlumpfhausen aufgegessen! Jetzt kriegen die anderen Schlümpfe nichts vom leckeren Himbeermus ab! So geht das nicht weiter, meint Papa Schlumpf, und verdonnert Torti zum Kochdienst, sodass er für alle anderen Schlümpfe kochen muss. Gar nicht so einfach, vor allem, wenn Gargamel sich einmischt... Jeder kennt die Schlümpfe: 100 blaue Wichtel, die friedlich und im Einklang mit der Natur tief im Wald leben. Ihr Alltag ist erfüllt und glücklich, aber auch ein Schlumpf kann mal ein Problem haben, das er allein nicht lösen kann. Zum Glück ist Hilfe in Schlumpfhausen nie weit entfernt! Und auch Kinder haben manchmal Probleme. Mit Angst und Ärger umzugehen, gut zu essen oder die Umwelt zu schonen sind Dinge, die Kinder lernen müssen. Jeder Band von »Groß werden mit den Schlümpfen« begleitet einen Schlumpf bei der Lösung eines Alltagsproblems, aus dem kleine und große Menschen lernen können. Humorvolle Geschichten, die zum gemeinsamen Entdecken einladen - ohne erhobenen Zeigefinger, aber dafür mit informativen Nachworten der Kinderpsychologin Diane Drory.

T4 Groß werden mit den Schlümpfen

(0)

Schlumpfine würde sich gerne für das Schlumpfdorf einsetzen und mithelfen: zum Beispiel dem Schornsteinfegerschlumpf auf den Dächern zur Hand gehen oder Papa Schlumpf bei seinen Zaubertränken unterstützen. Aber die anderen Schlümpfe lehnen ihre Hilfe immer ab und schenken ihr stattdessen Blumen! Schlumpfine hat die Nase voll. Und um das zu ändern, hat sie eine ziemlich clevere Idee... Jeder kennt die Schlümpfe: 100 blaue Wichtel, die friedlich und im Einklang mit der Natur tief im Wald leben. Ihr Alltag ist erfüllt und glücklich, aber auch ein Schlumpf kann mal ein Problem haben, das er allein nicht lösen kann. Zum Glück ist Hilfe in Schlumpfhausen nie weit entfernt! Und auch Kinder haben manchmal Probleme. Mit Angst und Ärger umzugehen, gut zu essen oder die Umwelt zu schonen sind Dinge, die Kinder lernen müssen. Jeder Band von »Groß werden mit den Schlümpfen« begleitet einen Schlumpf bei der Lösung eines Alltagsproblems, aus dem kleine und große Menschen lernen können. Humorvolle Geschichten, die zum gemeinsamen Entdecken einladen - ohne erhobenen Zeigefinger, aber dafür mit informativen Nachworten der Kinderpsychologin Diane Drory.

T5 Groß werden mit den Schlümpfen

(0)

Alles ist ruhig in Schlumpfhausen… abgesehen von einem Schlumpf, der wirklich unzufrieden ist! Er würde so gerne die Haare von Schlumpfine schneiden, statt dies dem Friseurschlumpf zu überlassen, oder selbst das Lied für den Schlumpfchor bestimmen. Das ist alles ungerecht! Warum kann er nicht tun, was er will? Um ihm klar zu machen, dass er nicht alles entscheiden kann, spielen die Schlümpfe ihm einen cleveren Streich… Jeder kennt die Schlümpfe: 100 blaue Wichtel, die friedlich und im Einklang mit der Natur tief im Wald leben. Ihr Alltag ist erfüllt und glücklich, aber auch ein Schlumpf kann mal ein Problem haben, das er allein nicht lösen kann. Zum Glück ist Hilfe in Schlumpfhausen nie weit entfernt! Und auch Kinder haben manchmal Probleme. Mit Angst und Ärger umzugehen, gut zu essen oder die Umwelt zu schonen sind Dinge, die Kinder lernen müssen. Jeder Band von »Groß werden mit den Schlümpfen« begleitet einen Schlumpf bei der Lösung eines Alltagsproblems, aus dem kleine und große Menschen lernen können. Humorvolle Geschichten, die zum gemeinsamen Entdecken einladen - ohne erhobenen Zeigefinger, aber dafür mit informativen Nachworten der Kinderpsychologin Diane Drory.

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern