T.1 - Crissis Tagebücher

Aurélie Neyret & Joris Chamblain

(0)

Zusammenfassung des Herausgebers Popcom

Die kleine Crissi ist zehn Jahre alt und lebt in einem verträumten Städtchen. Mit ihren Freunden Line und Erica möchte sie unbedingt ihr Baumhaus fertigstellen, als sie plötzlich einen gruseligen, alten Mann mit Farbeimern aus dem Wald kommen sieht. Die drei Mädchen können sich keinen Reim darauf machen und fangen an, wild zu spekulieren … Doch Crissi braucht etwas Handfestes: Sie beginnt, wie Sherlock Holmes zu recherchieren, und hält alles in ihrem Tagebuch fest.

Fortsetzung der Zusammenfassung

Band : 1/4 - Crissis Tagebücher 01: Der versteinerte Zoo