Zusammenfassung

Im Leben der Brüder Reiichiro und Tsukasa dreht sich alles um einen einzigen Mann: Haru Mochizuki. Als Reiichiro im Kampf um Haru jedoch den Kürzeren zieht, findet er bei seinem Arbeitskollegen Jinnai ein offenes Ohr für seinen Liebeskummer. Und obwohl Jinnai um Reiichiros Gefühle für Haru weiß, verliebt er sich immer mehr in seinen hübschen Vorgesetzten!

Filtern nach : Alt

T1 Gezieltes Verlangen

(1)

Im Leben der Brüder Reiichiro und Tsukasa dreht sich alles um einen einzigen Mann: Haru Mochizuki. Als Reiichiro im Kampf um Haru jedoch den Kürzeren zieht, findet er bei seinem Arbeitskollegen Jinnai ein offenes Ohr für seinen Liebeskummer. Und obwohl Jinnai um Reiichiros Gefühle für Haru weiß, verliebt er sich immer mehr in seinen hübschen Vorgesetzten!

T2 Gezieltes Verlangen

(2)

Jinnai und sein hübscher Vorgesetzter Reiichiro sind ein frisch verliebtes und glückliches Paar. Auch in der Filiale des Fujinoya läuft alles bestens. Doch als die jährliche Ausstellung ansteht, erscheint Shugo Kijima als Koordinator auf der Bildfläche. Jinnai kennt ihn noch von früher und weiß deshalb, dass Kijima nicht allein an der Planung der Ausstellung interessiert ist ...

T3 Gezieltes Verlangen

(1)

Im Stoffgeschäft "Fujinoya" arbeiten Jinnai und Reiichiro, der Geschäftsführer des Ladens und nebenbei auch Jinnais Geliebter, zusammen mit den anderen Angestellten auf eine wichtige Produktausstellung hin. Doch die Arbeit wird dadurch erschwert, dass es in der Beziehung zwischen Jinnai und Reiichiro kriselt. Zum einen ist da der scheinbar allgegenwärtige Shugo Kijima, der seine eigenen Interessen an Reiichiro zu verfolgen scheint, und zum anderen hängt eine für Reiichiro von seinen Eltern vorgesehene arrangierte Hochzeit wie ein Damoklesschwert über dem gemeinsamen Glück der beiden ...

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern