Zusammenfassung

Schluss mit dem Außenseiterdasein! Yanik ist neu an der Schule und möchte endlich dazugehören. Als er Alan trifft, wünscht er sich nichts sehnlicher, als genauso beliebt und begehrt zu sein wie der Mädchenschwarm. Als Alan Yanik jedoch küsst, um seinen Verehrerinnen zu beweisen, dass sie bei ihm keine Chance haben, schlägt seine Bewunderung in Abneigung um. Auf einer Party, auf der Yanik gezwungenermaßen als Mädchen verkleidet erscheinen muss, begegnen sich die beiden wieder. Und Alan verliebt sich auf den ersten Blick in das hübsche "Mädchen" - nicht ahnend, wen er in Wirklichkeit vor sich hat ...

Filtern nach : Alt

T1 Stupid Story

(0)

Schluss mit dem Außenseiterdasein! Yanik ist neu an der Schule und möchte endlich dazugehören. Als er Alan trifft, wünscht er sich nichts sehnlicher, als genauso beliebt und begehrt zu sein wie der Mädchenschwarm. Als Alan Yanik jedoch küsst, um seinen Verehrerinnen zu beweisen, dass sie bei ihm keine Chance haben, schlägt seine Bewunderung in Abneigung um. Auf einer Party, auf der Yanik gezwungenermaßen als Mädchen verkleidet erscheinen muss, begegnen sich die beiden wieder. Und Alan verliebt sich auf den ersten Blick in das hübsche "Mädchen" - nicht ahnend, wen er in Wirklichkeit vor sich hat ...

T2 Stupid Story

(0)

Die romantische Stimmung zwischen Alan und Yanik findet ein jähes Ende, als ein Klatsch Eis in Alans Schritt landet! In die Wirklichkeit zurückgeholt, versucht Alan alles, um Yanik aus dem Weg zu gehen, und dazu ist ihm jedes Mittel recht. Yanik versteht die Welt nicht mehr! Doch als sich die beiden auf einer Party plötzlich über den Weg laufen, kommen sie sich durch ein kleines Missgeschick ungewollt wieder näher!

T3 Stupid Story

(0)

Ein Jahr lang nur Telefonate, E-Mails und seltene Besuche ... Yanik ist heilfroh, seinen Schulabschluss nun in der Tasche zu haben, um endlich zu seinem geliebten Alan fliegen zu können. Doch ihr Wiedersehen verläuft ganz anders, als sich Yanik das erträumt hat. Denn Alan ist total mit seiner Basketball-Karriere beschäftigt und Yanik braucht dringend einen Job. Nicht gerade gute Voraussetzungen für ein Happy End, doch die Hoffnung stirbt zuletzt ...

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern